Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Beiried mit Ofengemüse und Mayonnaise Foto: © Monika Schürle
45 min

Beiried mit Ofengemüse und Mayonnaise

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2014

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Monika Schürle

Zutaten für Personen

  • 1 kg Erdäpfel, Karotten und Petersilienwurzeln
  • 2 EL BILLA Corso Olivenöl
  • 1 EL BILLA Corso Blütezeit Bratkartoffelgewürzsalz
  • 800 g Beiried, im Ganzen (Zimmertemperatur)
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 2 Rosmarinzweige
  • 1 Ei
  • 1 TL BILLA Corso Peppadew Senf
  • 2 EL Weißweinessig
  • 350 ml Pflanzenöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Gemüse schälen (Erdäpfel können auch ungeschält bleiben, die Schale dann aber sehr gut abreiben). Erdäpfel halbieren, Karotten und Petersilienwurzeln je nach Größe der Länge nach halbieren oder in längliche Stifte schneiden. Alles in einer Schüssel mit Olivenöl und Gewürzsalz vermischen. Backrohr auf 160 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Fleisch kalt abspülen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, in der Pfanne rundum ca. 8 Minuten anbraten und auf ein Backblech setzen. Rosmarin auf das Fleisch legen, das Gemüse um das Fleisch herum verteilen und ca. 25 Minuten auf mittlerer Schiene braten. (Die Kerntemperatur mit einem Fleischthermometer prüfen. Bei 56 bis 58 °C ist es schön rosa.) Das Fleisch aus dem Rohr nehmen, in Alufolie wickeln und 10 Minuten rasten lassen. Das Gemüse währenddessen bei 220 °C weiter im Rohr braten, es soll in dieser Zeit knusprig, aber nicht zu dunkel werden.

Währenddessen Ei, Senf, Essig (alles Zimmertemperatur) und etwas Salz mit einem Pürierstab mixen. Unter ständigem Mixen zuerst langsam, dann in dünnem Strahl das Pflanzenöl einfließen lassen, bis die Mayonnaise Stand und Glanz hat. Die Mayonnaise nach Belieben abschmecken. (Gut gekühlt und mit Frischhaltefolie abgedeckt hält sie im Kühlschrank 2 Tage.)

Das Fleisch in 1 bis 2 cm dicke Scheiben schneiden, mit dem Gemüse anrichten und mit der Mayonnaise servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.