Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Beerenschmarren mit Apfel Birnen Kompott Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Beerenschmarren mit Apfel Birnen Kompott

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2013

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 1 Apfel
  • 1 Birne
  • 0,5 Saft aus Zitrone
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 50 ml Apfelsaft
  • 4 Eier (Größe M)
  • 200 g Mehl, universal
  • 50 g Kristallzucker
  • 275 ml Milch
  • 6 EL Butter
  • 150 g Heidelbeeren
  • 1 EL Staubzucker
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Apfel und Birne vierteln, putzen, in 2 cm große Würfel schneiden und mit Zitronensaft vermischen. Mit 1 Packung Vanillezucker und dem Apfelsaft in einem Topf aufkochen, abgedeckt 15 Minuten köcheln und dann abkühlen lassen.

Eier trennen. Eiklar mit einer Prise Salz und der zweiten Packung Vanillezucker steif schlagen. Mehl mit 30 g Zucker mischen. Eidotter mit Milch verquirlen und mit dem Mehl verrühren. 2 EL Butter schmelzen und unterrühren.

Je 2 EL Butter in zwei beschichteten Pfannen erhitzen. Beeren auf die Pfannen verteilen. Darauf je eine Hälfte des Teigs geben und bei mittlerer Hitze abgedeckt 5 Minuten stocken lassen. Vorsichtig wenden und weitergaren, bis der Schmarren goldgelb und durchgebacken ist. Mit zwei Gabeln auseinanderziehen, restlichen Zucker (20 g) darübergeben und karamellisieren lassen.

Den Schmarren auf Teller verteilen, mit Staubzucker bestreuen und mit dem Kompott servieren.