Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Beerengrütze mit Hafer-Nuss-Granola Foto: © Kevin Ilse
15 min
Schwierigkeit 1 von 3

Beerengrütze mit Hafer-Nuss-Granola

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2022

Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Portionen

  • 0,5 Vanilleschote
  • 300 g tiefgekühlte Heidelbeeren
  • 150 g getrocknete Cranberrys
  • 5 EL Ahornsirup (Grad C)
  • 2 EL Speisestärke
  • 100 g Haferflocken
  • 50 g Mandelkerne
  • 50 g Haselnusskerne
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Vanillemark, Heidelbeeren, Cranberrys und 2 EL Ahornsirup in einem Topf bei niedriger Hitze langsam erwärmen, bis die Beeren leicht zerfallen.

Stärke mit 4 EL Wasser glatt rühren. In die Grütze einrühren und einmal aufkochen, bis die Grütze eindickt. Mindestens 60 Minuten abkühlen lassen.

Währenddessen Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Haferflocken, Mandeln, Haselnüsse, restlichen Ahornsirup (3 EL), Öl und Salz vermischen, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene rösten, dabei nach der Hälfte der Backzeit einmal durchmischen. Aus dem Rohr nehmen und ca. 30 Minuten auskühlen lassen.

Grütze anrichten, Granola darauf verteilen und servieren.