Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Beef Tatar orientalisch Foto: © Walter Cimbal
20 min

Beef Tatar orientalisch

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2016

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Personen

  • 0,25 Äpfel
  • 1 TL Butter
  • 1 EL Petersilienblätter
  • 400 g Rindfleisch (z.B. Lungenbratenspitzen, Rinderfilet, Hüftsteak)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 frische Eidotter
  • 0,5 TL gemahlener Kreuzkümmel (Curnin)
  • 4 EL Grantapfelkerne
  • 2 EL Minzeblätter
  • 2 Datteln ohne Stein
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Apfel schälen, entkernen und würfeln. Butter erwärmen und die Apfelwürfel darin kurz andünsten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Petersilie grob hacken.

Fleisch kalt abspülen und trocken tupfen. Mit einem scharfen Messer in kleine Stücke schneiden und sehr fein hacken. In eine Schüssel geben. Knoblauch schälen und zum Fleisch pressen. Apfelwürfel, Petersilie, Sesamöl, Zitronensaft, Dotter und Kreuzkümmel zum Fleisch geben und mit einer Gabel gut mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Tatar in 4 Portionen teilen. Auf zwei Tellern mithilfe eines Metallrings (8 cm ø) je 1 Portion anrichten. Mit je 1 EL Granatapfelkernen und ½ EL Minze bestreuen. Die restlichen 2 Tatar-Portionen einzeln durch den Metallring auf ein Brett drücken, mit einem Messer mitsamt dem Ring vom Brett lösen und auf die angerichteten Tatar-Portionen legen. Den Ring entfernen. Datteln fein schneiden.

Tatar mit restlichen Granatapfelkernen (je 1 EL), Minze (je ½ EL) und Datteln garnieren und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.