Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Banoffee Pie Foto: © Janne Peters
55 min
Schwierigkeit 2 von 3

Banoffee Pie

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2017

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Pie

  • 200 g glattes Mehl + Mehl für die Arbeitsfläche
  • 275 g BILLA Fairtrade-Rohrohrzucker
  • 305 g kalte Butter + Bitter für die Form
  • 1 Ei (Größe M)
  • 500 g getrocknete Hülsenfrüchte
  • 400 ml Schlagobers
  • 2,5 Ja! Natürlich Bio-Fairtrade-Bananen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 15 g Clever UTZ-Vollmilch-Schokolade
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Mehl, 50 g Zucker, eine kräftige Prise Salz und 125 g kalte Butter in Flöckchen in einer Rührschüssel mit den Fingern zu feinen Streuseln verreiben. Ei dazugeben und rasch einen geschmeidigen Teig kneten. Eine Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Eine Tarteform mit herausnehmbarem Boden (26 cm ø) gut mit Butter einfetten. Den Teig auf wenig Mehl etwas größer als die Form ausrollen. In die Form legen und den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Mit Backpapier auslegen und mit Hülsenfrüchten beschweren. Auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten blindbacken. Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen und den Kuchenboden ca. 10 Minuten weiterbacken, bis er goldbraun ist. Form aus dem Rohr nehmen und abkühlen lassen.

Restlichen Zucker (225 g) mit 3 EL Wasser in einem großen Topf verrühren. Bei niedriger bis mittlerer Hitze 10 bis 15 Minuten zu goldbraunem Karamell schmelzen, ohne zu rühren. Restliche Butter (180 g) klein würfeln und nach und nach unter den köchelnden Karamell rühren (Vorsicht, der Karamell kann spritzen!). Die Karamellcreme ca. 2 Minuten leicht kochen lassen. Falls sich dabei die Butter vom Zucker trennt, mit einem Spiralbesen rühren, bis die Creme wieder gebunden ist. 150 ml Obers erhitzen, zur Karamellcreme gießen, eine kräftige Prise Salz dazugeben und die Creme wieder glatt rühren.

Kuchenboden aus der Form lösen und auf eine Kuchenplatte stellen. Karamellcreme auf dem Boden glatt verstreichen und mindestens 60 Minuten kalt stellen.

Bananen schälen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und auf dem Pie verteilen. Restliches Obers (250 ml) cremig-steif schlagen, in einen Spritzbeutel ohne Tülle füllen und großzügig auf den Pie spritzen. Schokolade fein reiben.

Pie mit Schokolade bestreuen und servieren.