Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Baguette-Spieße mit Artischocken und Tomaten Foto: © Janne Peters
35 min
Schwierigkeit 1 von 3

Baguette-Spieße mit Artischocken und Tomaten

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2018

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Portionen

  • 12 Artischokenherzen (Glas)
  • 5 große, feste Tomaten
  • 1 Baguette oder Ciabatta
  • 100 g weiche Kräuterbutter
  • 1 Bio-Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 TL gerebelter Majoran
  • 2 EL Rohrzucker
  • 6 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Holzkohlegrill auf direkte Hitze vorbereiten. Artischocken abtropfen lassen und zusätzlich vorsichtig ausdrücken. Tomaten in Spalten schneiden, die groß genug sind, um beim Grillen nicht zu zerfallen. Brot in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Auf beiden Schnittflächen mit Kräuterbutter bestreichen. Brotscheiben, Artischocken und Tomatenspalten abwechselnd auf Grillspieße stecken.

Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Zitronenschale, Knoblauch, Majoran, Zucker, 1 TL Meersalz und grob gemahlenen Pfeffer zu einem Rub vermischen. Tomaten und Artischocken mit Öl bestreichen und mit dem Rub bestreuen.

Spieße auf dem Rost an nicht zu heißer Stelle unter vorsichtigem Wenden rundum knusprig grillen, dabei gelegentlich mit etwas Öl bestreichen. Zitrone halbieren, mit den Schnittflächen auf den Rost legen und leicht grillen.

Gegrillte Zitrone über den Spießen auspressen. Spieße anrichten und servieren.