Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Avocadoparfait mit Erbsenmousse und Paradeiser
60 min

Avocadoparfait mit Erbsenmousse und Paradeiser

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2007

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Avocadoparfait:
  • 2 reife Avocados, geschält und entkernt
  • 1 Schuss Zitronensaft
  • 2 Eiklar
  • 250 ml Obers, geschlagen
  • Erbsenmousse:
  • 250 g TK-Erbsen, aufgetaut
  • 3 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingelegt
  • 1 EL Gin, etwas erwärmt
  • 1 Schuss Grapefruitsaft
  • 250 ml Obers, geschlagen
  • Paradeiser:
  • 3 Paradeiser
  • Zucker
  • 1 EL Balsamessig
  • 1 Schuss Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • eventuell Kresse zum Garnieren

Zubereitung

Avocadoparfait: Die Avocados mit dem Zitronensaft zu einer Paste mixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eiklar zu einem festen Schnee schlagen. Schnee und Obers unter die Avocadomasse heben, anschließend in kleine Förmchen füllen und über Nacht gefrieren. Zum Anrichten die Förmchen kurz in heißes Wasser stellen, damit sich das Parfait dann leicht von den Rändern lösen lässt.

Erbsenmousse: Die Erbsen blanchieren, pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Gelatine in lauwarmem Gin auflösen und zu den Erbsen geben, mit Salz und Grapefruitsaft abschmecken. Das Obers unterheben und mindestens 4 Stunden kühl stellen.

Paradeiser: Die Paradeiser mit einem Messer leicht einritzen, in kochendem Wasser 2 Minuten überbrühen, danach die Haut abziehen und die Paradeiser entkernen. Anschließend in Streifen schneiden, mit Salz, etwas Zucker, Essig und Öl marinieren.

Parfait mit der zu Nockerln geformten Erbsenmousse, den marinierten Paradeisern und ein wenig Kresse anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.