Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Avocadobrot auf steirische Art mit Käferbohnen-Kernöl-Creme und pochiertem Ei Foto: © Janne Peters
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Avocadobrot auf steirische Art mit Käferbohnen-Kernöl-Creme und pochiertem Ei

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2020

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Portionen

  • 200 g Käferbohnen
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Handvoll Petersilienblätter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Sauerrahm
  • 2 EL Kürbiskernöl
  • 1 Avocado
  • 4 EL Weißweinessig
  • 4 Eier
  • 2 Scheiben Schwarzbrot
  • 2 EL Kürbiskerne
  • 2 TL bunter Pfeffer
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Bohnen in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, die Schale fein abreiben und 2 EL Saft auspressen. Petersilie grob hacken. Knoblauch schälen und grob hacken. Bohnen, Knoblauch, Zitronenschale, 1 EL Zitronensaft, Rahm, Petersilie und Kürbiskernöl mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und schwarzem Pfeffer kräftig abschmecken. Avocado halbieren, entsteinen, aus der Schale lösen und in dünne Scheiben schneiden. Mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln.

500 ml Wasser mit dem Essig in einem Topf aufkochen. Eier einzeln in kleine Schalen aufschlagen. Den Topf vom Herd nehmen, sodass das Wasser nicht mehr kocht. Wasser mit einem Kochlöffel zu einem leichten Strudel rühren. Eier nacheinander langsam in den Wasserstrudel gleiten lassen und das Eiweiß jeweils mit dem Löffel um das Dotter ziehen. Eier 3 bis 4 Minuten pochieren.

Währenddessen die Brotscheiben halbieren und im Toaster knusprig rösten. Kürbiskerne grob hacken.

Eier mit einem Siebschöpfer aus dem Wasser heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Brote mit der Bohnencreme bestreichen, mit Avocado belegen und die Eier darauflegen.

Brote anrichten, mit buntem Pfeffer, Salz, Schnittlauch und Kürbiskernen bestreuen und servieren.