Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Austernpilz-Tempura mit Zwetschkensauce und roten Rüben Foto: © Janne Peters
45 min

Austernpilz-Tempura mit Zwetschkensauce und roten Rüben

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2010

Foto: © Janne Peters

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 250 g Zwetschken
  • 25 g frischer Ingwer
  • 150 ml süße Chilisauce
  • 5 EL Sojasauce
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 EL gemahlener Koriander
  • 400 g rote Rüben, frisch
  • 10 Eiswürfel
  • 2 EL Zucker
  • 4 EL Sesamöl
  • 3 EL Zitronensaft
  • 175 g Mehl
  • 2 EL Sesam
  • 300 ml Mineralwasser mit Kohlensäure, eiskalt
  • ca. 700 ml Frittieröl
  • 300 g Austernpilze
  • etwas Koriandergrün, grob gehackt

Zubereitung

Zwetschken entsteinen und in 1 cm große Stücke schneiden. Ingwer schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Chilisauce mit Zwetschken, Ingwer, 3 EL Sojasauce, Essig, 150 ml Wasser und gemahlenem Koriander 5 Minuten kochen, dann erkalten lassen.

Rote Rüben schälen, in sehr dünne Streifen schneiden oder hobeln und für 30 Minuten in eine Schüssel mit reichlich Wasser und den Eiswürfeln legen. Restliche Sojasauce (2 EL), Zucker, Sesamöl und Zitronensaft verrühren. Die roten Rüben gut abtropfen lassen. Mit der Marinade mischen und 15 Minuten durchziehen lassen.

Mehl, Sesam und eiskaltes Mineralwasser mit einem Schneebesen kräftig verrühren. Das Frittieröl in einem tiefen Topf auf 175 °C erhitzen Die Austernpilze leicht salzen, portionsweise durch den Teig ziehen, kurz abtropfen lassen und im heißen Fett ca. 3 Minuten ausbacken. Mit einem Siebschöpfer aus dem Fett heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Austernpilze anrichten und mit Koriandergrün bestreuen. Mit der Sauce und den roten Rüben servieren.