Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Auflauf mit Meeresfrüchten
80 min

Auflauf mit Meeresfrüchten

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Zwiebel
  • 2 Gewürznelken
  • 1 l Milch
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Msp. Safranfäden
  • 650 g Meeresfrüchte, aufgetaut
  • 50 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 300 g Nudeln (z. B. Pipe rigate oder Penne)
  • 500 g Fischfilet (z. B. Pangasius oder Scholle)
  • 3 EL Petersilie, fein geschnitten
  • 2 EL Schnittlauch, fein geschnitten
  • 3 EL Parmesan, gerieben
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Zwiebel halbieren und in jede Hälfte eine Gewürznelke stecken.
Die Milch mit den Zwiebelhälften, Lorbeerblatt und Safran aufkochen und 5 Minuten leicht köcheln lassen. Danach die Zwiebelhälften und das Lorbeerblatt entfernen.
Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Die Meeresfrüchte abspülen und abtropfen lassen.
Die Butter zerlassen, das Mehl darin 1 Minute anbräunen. Den Topf vom Herd nehmen und die aromatisierte Milch dazugießen, wieder auf die Herdplatte stellen und unter ständigem Rühren 10 Minuten eindicken lassen. Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
Das Fischfilet in grobe Würfel schneiden und mit den Meeresfrüchten und den Kräutern zur Sauce geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Nudeln gut abtropfen lassen, in eine Auflaufform geben und die Sauce darüber verteilen. Mit Parmesan bestreuen, 40 Minuten im Ofen garen und servieren.