Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Asiatischer Wok mit Lachs
45 min

Asiatischer Wok mit Lachs

Frisch gekocht TV 10. Mai 2005

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 250 g Lachs
  • Für die Lachsmarinade:
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Sojasauce
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 Chilischote
  • Prise Salz
  • Knoblauch
  • Rosmarin
  • Zitronenthymian
  • Für den Wok:
  • 200 g Sojasprossen
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 200 g Zuckerschoten (Fäden schon gezogen)
  • 1 roter Paprika (in dünne Streifen geschnitten)
  • 250 g Reisnudeln
  • 250 ml Hühnersuppe
  • 250 ml Kokosmilch
  • Sojasauce
  • ein nussgroßes Stück Ingwer
  • einige Zehen Knoblauch
  • 1 kleine Dose Ananasstücke
  • 1 große reife Mango
  • Prise Zucker
  • Außerdem:
  • 1 Orchidee zum Dekorieren


Zubereitung

Rezept von Elisabeth Schönbauer

Alle Zutaten für die Marinade vermengen. Lachsfilet in kleine Stücke schneiden und 30 Minuten darin marinieren.

Mango schälen, Fruchtfleisch teils in Scheiben, teils in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Ingwer klein schneiden und im heißen Wok anrösten, mit etwas Zucker glacieren. Mit einem Schuss Sojasauce ablöschen, mit Hühnersuppe, Ananassaft und Kokosmilch aufgießen. Nudeln in den Wok legen, zugedeckt etwa 5 Minuten kochen lassen. Zum Schluss noch die Ananasstücke unterheben, mit Salz Pfeffer und Sojasauce abschmecken. Den Wokinhalt in eine Schüssel füllen und warm halten.

Im Wok den marinierten Lachs scharf anbraten. Mangowürfel zugeben, nach einer Minute mit etwas Sojasauce ablöschen. Lachs samt Mango auf den Nudeln anrichten, mit rohen Mangoscheiben und einer Orchidee dekorieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.