Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Asiatischer Nudeleintopf mit Garnelen und Ei Foto: © Thorsten Südfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Asiatischer Nudeleintopf mit Garnelen und Ei

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2013

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Thorsten Südfels

Zutaten für Personen

  • 0,5 Noriblatt, geröstet
  • 2 EL Sesam
  • 4 Eier (Größe M)
  • 20 g Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Jungzwiebel
  • 250 g Mienudeln
  • 12 Bio Black Tiger Garnelen
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 600 ml Hühnersuppe
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL Sesamöl
  • 125 g Kidneybohnen (Dose,Abtropfgewicht)
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste

Zubereitung

Noriblatt mit einer Schere in feine Streifen schneiden. Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten und auskühlen lassen. Eier auf der runden Seite anstechen, ca. 10 Minuten hart kochen und in kaltem Wasser auskühlen lassen. Inzwischen Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Jungzwiebeln putzen, dunkelgrüne Enden in dünne Ringe schneiden und zur Seite stellen. Hellgrüne und weiße Teile in feine Ringe schneiden.

Einen Topf mit Wasser aufsetzen, die Nudeln nach Packungsanleitung garen, abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Öl in einem Topf erhitzen, Ingwer und Knoblauch darin 1 Minute braten, dann die Suppe zugeben und aufkochen lassen. Garnelen zugeben und bei kleiner Hitze 3 Minuten garen. Hellgrüne und weiße Zwiebelringe zugeben und 1 Minute weitergaren. Sojasauce und Sesamöl zugeben und die Suppe warm halten.

Bohnen über einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Eier schälen und halbieren.

Suppe auf Suppenschalen verteilen, Eier, Nudeln, Bohnen und das Dunkelgrün der Jungzwiebeln dazugeben. Mit Sesam und Nori bestreuen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.