Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Asiatische Paradeisersauce Foto: © Monika Schürle & Maria Grossmann
60 min

Asiatische Paradeisersauce

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2012

Foto: © Monika Schürle & Maria Grossmann

Zutaten für Liter Sauce

  • 1 kg große Rispentomaten
  • 400 g Ananas
  • 1 rote Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 40 g frischer Ingwer
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1 grüne Chili
  • 1 Limette
  • 2 Handvoll Korianderblätter
  • 3 EL Kristallzucker
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Tomaten kreuzweise einritzen und in kochendem Wasser 1 Minute blanchieren. In Eiswasser abschrecken, häuten, halbieren, den Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch grob würfeln. Ananas schälen, den harten Strunk herausschneiden und das Fruchtfleisch fein würfeln.

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen, fein würfeln und in einem Topf mit Sonnenblumenöl andünsten. Die Chili waschen, in feine Ringe schneiden, mit den Paradeiser- und Ananaswürfeln in den Topf geben und 15 Minuten offen köcheln lassen.

Limette heiß waschen, trocknen und die Schale fein abreiben. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Koriander und Zucker zugeben. Zum Schluss mit Limettenschale und Salz abschmecken. Die Sauce ist im Kühlschrank in einem verschließbaren Behälter 3 bis 4 Tage haltbar.