Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Aromatisches Hühner-Kokos-Curry
50 min

Aromatisches Hühner-Kokos-Curry

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2009

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Hühnerbrüste mit Haut
  • 150 g Erdäpfel
  • 2 mittelgroße Paradeiser
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Butter
  • 5 cm Zimtstange
  • 5 Nelken
  • 2 EL fein gehackter frischer Ingwer
  • 2 EL fein gehackte Jungzwiebel
  • 2-3 EL fein gehackter Knoblauch
  • 450 ml Kokosmilch
  • Salz
  • Zucker
  • 2 EL Currypulver
  • 180 g Zwiebel, grob gehackt
  • 1 grüne Chilischote
  • 1 rote Chilischote
  • frischer Koriander zum Garnieren


Zubereitung

Hühnerfleisch in 3 cm große Würfel schneiden. Erdäpfel in 2-3 cm große Würfel schneiden, Paradeiser waschen, entkernen und vierteln. Erdäpfel- und Paradeiserstücke beiseitestellen.

Öl und Butter erhitzen, Zimtstange und Nelken 1 Minute darin anrösten, das Hühnerfleisch zufügen und von allen Seiten scharf anbraten. Das Fleisch aus dem Wok nehmen und beiseitestellen.

Ingwer, Jungzwiebel und Knoblauch im Wok kurz anrösten. Kokosmilch einrühren, mit Salz, Zucker und Curry würzen, Erdäpfelstücke und Zwiebeln zufügen und alles ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Chilischoten in feine Ringe schneiden, mit den Hühnerstücken und Paradeisern untermengen. Auf kleiner Flamme in 5-7 Minuten fertig garen.

Mit Korianderzweigen garniert servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.