Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Apfelspätzle Foto: © Stefan Liewehr
45 min
Schwierigkeit 2 von 3

Apfelspätzle

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2019

Foto: © Stefan Liewehr

Zutaten für Portionen

  • 1 kg Äpfel
  • 15 g Butter
  • 1 geh. EL brauner Zucker
  • 1,5 TL gemahlener Zimt
  • 300 g griffiges Mehl
  • 3 Eier
  • 50 ml Rapsöl
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Äpfel schälen, vierteln und die Kerngehäuse entfernen. Die Viertel in je 2 Spalten und quer in Scheiben schneiden.

Butter in einem Topf schmelzen und den Zucker darin karamellisieren. Äpfel dazugeben und gut durchrühren. 1 TL Zimt dazugeben und noch einmal gut umrühren. Zugedeckt ca. 20 Minuten weich dünsten.

Währenddessen Mehl, Eier, Öl, 150 ml Wasser und 1 TL Salz vermischen und mit einem Kochlöffel schlagen, bis der Teig Blasen wirft und in dicken Tropfen vom Kochlöffel tropft. Rasten lassen.

Wasser in einem großen Topf aufkochen und salzen. Den Teig durch ein Spätzlesieb in das kochende Wasser streichen und die Spätzle kochen, bis sie alle obenauf schwimmen. Abseihen.

Spätzle mit den Äpfeln vermischen und anrichten. Mit dem restlichen Zimt (½ TL) bestreuen und servieren.