Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Apfelradln mit Vanillesauce und Erdbeerpüree Foto: © Walter Cimbal
25 min
Schwierigkeit 1 von 3

Apfelradln mit Vanillesauce und Erdbeerpüree

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2015

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Personen

  • 570 ml Milch
  • 3,5 Pkg. Vanillezucker
  • 130 g Kristallzucker
  • 4 Eidotter
  • 400 g Mehl griffig
  • 150 g Erdbeeren
  • 200 ml Weißwein
  • 2 Eiklar
  • 1 EL Rum
  • 2 Äpfel
  • 100 g Butterschmalz
  • 1 Msp. Zimt
  • Staubzucker
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

370 ml Milch, 3 Pkg. Vanillezucker, 30 g Kristallzucker und 2 Dotter in einem Topf verrühren und aufkochen. 40 g Mehl mit ca. 4 EL Wasser klümpchenfrei vermischen und dazugeben. Unter Rühren ca. 1 Minute kochen und abkühlen lassen. Erdbeeren putzen und pürieren.

270 g Mehl mit Wein, restlicher Milch (200 ml), restlichem Vanillezucker (1/2 Pkg.) und restlichen Dottern (2 Stk.) glatt rühren. Eiklar steif schlagen und unterheben. Rum unterheben und restliches Mehl (90 g) kräftig unterrühren.

Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und Äpfel in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden. Schmalz in einer Pfanne erhitzen. Apfelringe portionsweise durch den Teig ziehen und im Schmalz goldbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Restlichen Kristallzucker (100 g) mit Zimt mischen und die Apfelradln darin wälzen.

Apfelradln mit Vanillesauce und Erdbeerpüree anrichten, mit Staubzucker bestreuen und servieren.