Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Apfelmuffins mit Ricottacreme und Apfel-Nuss-Dukkah Foto: © StockFood
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Apfelmuffins mit Ricottacreme und Apfel-Nuss-Dukkah

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2018

Foto: © StockFood

Zutaten für Muffins

  • 150 g Butter + Butter zum Einfetten
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 150 g Rohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 0,5 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 2 Eier (Größe M)
  • 200 g Mehl universal
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 0,5 TL Natron
  • 2 TL Backpulver
  • 0,5 TL gemahlener Zimt
  • 3 Gewürznelken
  • 350 g Äpfel (z.B. Elstar)
  • 150 g Milch
  • 300 g Ricotta
  • 150 g Frischkäse
  • 3 EL Staubzucker
  • 2 Apfelchips
  • 60 g Haselnusskerne
  • 30 g Sesam
  • 2 TL gemahlener Koriander und Kreuzkümmel
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Die 12 Mulden eines Muffinblechs mit Butter einfetten und mit Bröseln ausstreuen.

Butter mit Rohrzucker in einer Rührschüssel cremig rühren. Salz und Zitronenschale dazugeben. Eier einzeln gut unterrühren. Mehl mit Mandeln, Natron, Backpulver und Zimt vermischen, Nelken fein mahlen und untermischen. Äpfel schälen, entkernen und fein würfeln. Abwechselnd Mehlmischung, Milch und Apfelwürfel zur Buttermasse geben und kurz verrühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind. In die Mulden füllen und auf mittlerer Schiene 25 bis 30 Minuten backen. Muffins aus dem Rohr nehmen, kurz abkühlen lassen, aus dem Blech lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Währenddessen Ricotta mit Frischkäse und Staubzucker verrühren und kalt stellen. Apfelchips fein hacken. Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sich die Haut ablöst. In ein Geschirrtuch wickeln und die Haut abrubbeln. Sesam in der Pfanne rösten. Haselnüsse und Sesam mit Koriander und Kreuzkümmel im Mörser zerstoßen. Gehackte Apfelchips untermischen.

Ricottacreme auf den Muffins verstreichen. Mit Apfel-Nuss- Dukkah bestreuen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.