Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Apfelcarpaccio mit rosa Grapefruit und Lachs
20 min

Apfelcarpaccio mit rosa Grapefruit und Lachs

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2004

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 300 g Äpfel
  • 600 g rosa Grapefruits
  • 400 g Lachsfilet
  • 16 cl Olivenöl
  • 6 cl Weißweinessig
  • Salz, schwarzer Pfeffer (grob gemahlen)

Zubereitung

Die Äpfel entkernen und in möglichst dünne Scheiben schneiden.

Die Grapefruits filetieren, dabei den austretenden Saft auffangen und beiseite stellen.

Den Lachs in Portionsstücke schneiden (ca. 3 cm dicke Schnitten) und auf der Hautseite in Olivenöl ca. 5 Minuten bei mäßiger Hitze braten.

Aus 12 cl Olivenöl, Weißweinessig, Salz, Pfeffer und dem Grapefruitsaft ein Dressing herstellen. Die Apfelscheiben damit marinieren.

Diese abwechselnd mit den Grapefruitfilets auf den Teller schichten; zuletzt mit dem Dressing beträufeln und die gebratenen Lachsstücke darauf setzen.

Mit grob gemahlenem schwarzen Pfeffer bestreut servieren.