Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Apfel-Mango-Auflauf
40 min

Apfel-Mango-Auflauf

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Mangos
  • 3 Äpfel
  • 200 g Cantuccini alla Mandorla
  • 1 TL abgeriebene Schale einer unbehandelten Orange
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1/2 Vanilleschote
  • 150 g Feinkristallzucker
  • 3 Eiklar
  • 10 g Butter für die Form
  • Staubzucker zum Bestreuen
  • Minze zum Garnieren

Zubereitung

Mangos und Äpfel schälen und mit den Cantuccini in 1-2 cm große Würfel schneiden. Die Früchte mit Cantuccinistücken, Orangenschale und braunem Zucker locker vermengen.

Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und die Masse einfüllen. Das Backrohr auf 180 °C vorheizen.

Das Mark der Vanilleschote auskratzen und mit 1 EL Feinkristallzucker zwischen den Fingern zerreiben. Das Eiklar steif schlagen und dabei den restlichen Zucker in einem feinen Strahl einrühren. Zuletzt noch den Vanillezucker unterschlagen und die Baisermasse über die Fruchtwürfel verteilen.

Den Auflauf im Rohr 20 Minuten überbacken, anschließend mit Staubzucker bestreuen, mit Minze garnieren und warm servieren.