Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Apfel-Mandelkuchen mit Mandelkruste Foto: © Ben Dearnley
20 min

Apfel-Mandelkuchen mit Mandelkruste

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2010

Foto: © Ben Dearnley

Zutaten

  • Für 8¿10 Personen:
  • 3 Äpfel
  • 1 1/2 EL Zitronensaft
  • 200 g geriebene Mandeln
  • 165 g ganze Mandeln
  • 3 Eier (Größe M)
  • 175 g Staubzucker
  • 110 g Honig
  • 2 TL Ingwerpulver
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1 EL Butter für die Form
  • 20 g Butter
  • 2 EL Honig zum Beträufeln

Zubereitung

1 Apfel schälen, Gehäuse entfernen, grob zerkleinern und in einem kleinen Topf mit Zitronensaft und 375 ml Wasser zum Kochen bringen. Den Apfel ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis er ganz weich und das Wasser verdunstet ist. Mit einer Gabel pürieren. Die ge - riebenen und 155 g der ganzen Mandeln in einer Küchenmaschine zerkleinern, bis alles fein gemahlen ist.

Die Eier, 165 g Staubzucker und den Honig mit einem Küchenmixer verrühren, bis alles eindickt. Das Apfelpüree, die Mandelmixtur, 1½ TL Ingwerpulver und Backpulver beigeben und gut verrühren. Das Backrohr auf 160 °C vorheizen.

Eine Springform (Durchmesser 23 cm) mit Backpapier auslegen, leicht einfetten, den Teig einfüllen und die Oberfläche glattstreichen. Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Die restlichen 2 Äpfel schälen, Gehäuse entfernen, Äpfel in dünne Scheiben schneiden und leicht überlappend auf der Teigmixtur kreisförmig verteilen. Die Apfelscheiben mit der geschmolzenen Butter bestreichen.

Die restlichen ganzen Mandeln (10 g) grob hacken, mit dem restlichen Ingwerpulver (1/2 TL) und dem restlichen Staubzucker (10 g) vermengen und auf dem Kuchen verteilen. Den Kuchen auf der mittleren Schiene des Backrohrs 45¿60 Minuten goldbraun backen. (Die richtige Konsistenz ist erreicht, wenn man den Kuchen mit einem Spieß ansticht und kein Teig an diesem haften bleibt.) Sollte der Kuchen vor Ende der Backzeit zu braun werden, für die verbleibende Zeit mit Alufolie abdecken. 20 Minuten in der Backform auskühlen lassen.

Den Kuchen aus der Backform nehmen, mit Honig beträufeln und servieren.