Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Apfel-Cider-Gelee mit Cointreau-Sabayon   Foto: © Janne Peters
35 min

Apfel-Cider-Gelee mit Cointreau-Sabayon  

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2014

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • Gelee:
  • 2 Äpfel
  • 2 Williams-Birnen
  • Saft von 1 Zitrone
  • 6 Blatt Gelatine
  • 500 ml Cider
  • 100 g Kristallzucker
  • Sabayon:
  • 3 sehr frische Eigelbe
  • 60 g Staubzucker
  • 100 ml Cider
  • 25 ml Cointreau
  • Mark einer Vanilleschote
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Äpfel und Birnen schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Früchte in dünne Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und in mit kaltem Wasser ausgespülte Puddingförmchen schichten.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Cider und Zucker in einem Topf erwärmen, aber nicht kochen! Gelatine ausdrücken, im Cider auflösen, in die Förmchen gießen, bis die Fruchtspalten bedeckt sind und für mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Für den Sabayon alle Zutaten in einer Metallschüssel über einem heißen Wasserbad mit dem Schneebesen oder den Quirlen des Mixers dickschaumig aufschlagen. Vom Herd nehmen und in einem kalten Wasserbad lauwarm ¿kaltschlagen¿, damit der Schaum seine Standfestigkeit behält.

Das Gelee auf Teller stürzen, Sabayon darauf verteilen und sofort servieren.