Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Apfel-Birnen-Brot mit Buttercreme Foto: © Janne Peters
50 min
Schwierigkeit 1 von 3

Apfel-Birnen-Brot mit Buttercreme

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2014

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • 250 ml Pflanzenöl
  • 3 Eier
  • 150 g Rohrohrzucker
  • 500 g säuerliche Äpfel
  • 200 g reife Birnen
  • 150 g Macadamianüsse
  • 300 g glattes Mehl + 1 EL zum Bestäuben
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • 0,5 TL Natron
  • 0,5 TL Salz
  • 50 g weiche Butter + 1 EL zum Einfetten
  • 50 g Staubzucker
  • 200 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
  • 80 g Feinkristallzucker
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Öl, Eier und Rohrohrzucker mit dem Mixer oder in der Küchenmaschine dickschaumig aufschlagen.

Äpfel und Birnen schälen, Kerngehäuse entfernen und fein würfeln. Macadamianüsse mit lauwarmem Wasser vom Salz befreien, trocken tupfen und grob hacken (50 g für den Krokant beiseitestellen.)

Mehl, gemahlene Haselnüsse, Zimt, Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel mit den Knethaken des Mixers oder in der Küchenmaschine unter die Ei-Öl-Masse rühren und dann Apfel- und Birnenwürfel sowie die gehackten Macadamianüsse kurz unterrühren.

Eine Kastenform (20 cm Länge) mit Butter einfetten und mit etwas Mehl ausstreuen. Den Teig gleichmäßig in der Form verteilen, die Oberfläche glatt streichen und auf mittlerer Schiene ca. 60 Minuten backen. Nach 40 Minuten mit Alufolie abdecken, damit er nicht zu dunkel wird. Herausnehmen, 15 Minuten in der Form abkühlen lassen und auf ein Kuchengitter stürzen.

Für das Topping Butter und Staubzucker mit dem Mixer schaumig aufschlagen und dann den Frischkäse portionsweise unterrühren. Die Creme auf der Oberfläche des Kuchens wolkig verteilen und im Kühlschrank ca. 2 Stunden fest werden lassen.

Währenddessen für den Krokant den Feinkristallzucker in einem Topf mit schwerem Boden schmelzen und hellbraun karamellisieren lassen. Die beiseitegestellten Macadamianüsse (50 g) zugeben, unter Rühren anrösten und auf einem Stück Backpapier verteilen. Auskühlen lassen und klein hacken.

Den Krokant auf dem Kuchen verteilen und den Kuchen servieren.