Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Ananas-Tarte-Tatin
20 min

Ananas-Tarte-Tatin

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1/2 Ja! Natürlich Ananas
  • 300 g Blätterteig
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • 1 EL Erdnussöl
  • 120 g Staubzucker
  • 30 g Butter
  • 4 Kugeln Sorbet (z. B. Zitronen-, Mango- oder Himbeersorbet)
  • Zitronenmelisse zum Garnieren

Zubereitung

Das Backrohr auf 200 °C vorheizen. Die Ananas schälen, vier ca. 2 cm dicke Scheiben abschneiden und vom Strunk befreien.

Den Blätterteig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und vier Scheiben ausstechen, etwas größer als die Ananasscheiben. Mit einer Gabel mehrfach einstechen.

Die Ananasscheiben in einer sehr großen ofenfesten Pfanne in Öl kurz von beiden Seiten anbraten, dann herausnehmen. Den Zucker in die Pfanne geben und hellbraun karamellisieren lassen, dann die Butter einrühren. Die Pfanne vom Herd nehmen, die Ananasscheiben wieder hineinlegen und jeweils mit einer Blätterteigscheibe belegen. Die Pfanne auf der mittleren Schiene ins Rohr stellen und 25 Minuten goldbraun backen.

Zum Servieren stürzen und zusammen mit einer Kugel Sorbet servieren, mit Zitronenmelisse garnieren.