Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Altwiener Backfleisch mit Erdäpfelsalat Foto: © Monika Schuerle
60 min
Schwierigkeit 2 von 3

Altwiener Backfleisch mit Erdäpfelsalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2020

Foto: © Monika Schuerle

Zutaten für Portionen

  • 800 g Clever vorwiegend festkochende Erdäpfel
  • 2 gelbe Zwiebeln
  • 2 EL Clever Sonnenblumenöl
  • 0,5 Würfel Clever klare Rindsuppe
  • 5 EL Clever Estragonsenf
  • 2 EL geriebener Kren
  • 30 ml Clever Apfelessig
  • 1 TL Kristallzucker
  • 150 g Clever Cornichons
  • 4 Handvoll Petersilienblätter
  • 4 Clever Rindsschnitzel
  • 80 g Clever Mehl universal
  • 200 g Clever Semmelbrösel
  • 3 Clever Eier
  • 300 ml Clever Rapsöl
  • 1 Zitrone
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Erdäpfel in reichlich Salzwasser ca. 30 Minuten weich kochen. Abgießen und ca. 20 Minuten ausdampfen lassen. Schälen, in Scheiben schneiden und in eine Salatschüssel geben.

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Sonnenblumenöl in einem kleinen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin ca. 1 Minute anbraten. 200 ml Wasser und den halben Suppenwürfel dazugeben und erhitzen. 1 EL Senf, 1 EL Kren, Essig, Zucker und Salz unterrühren. Die Marinade über die Erdäpfelscheiben gießen und vermischen. Cornichons in Scheiben schneiden und untermischen. Einige Petersilienblätter zum Garnieren beiseitelegen, die restlichen Blätter fein hacken und unter den Salat mischen. Ca. 30 Minuten ziehen lassen.

Währenddessen die Schnitzel kalt abspülen, trocken tupfen und flach klopfen. Auf beiden Seiten mit je 1/2 EL Senf einstreichen und mit dem restlichen Kren (1 EL), Salz und Pfeffer bestreuen. Mehl und Brösel jeweils auf einen Teller geben, Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Schnitzel in Mehl, Eiern und Bröseln panieren.

Das Rapsöl in einer großen Pfanne erhitzen, bis an einem hineingetauchten Holzstiel zügig viele Bläschen aufsteigen. Schnitzel nacheinander ca. 3 Minuten goldbraun herausbacken, dabei einmal wenden. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. 4 Scheiben von der Zitrone abschneiden.

Erdäpfelsalat auf Tellern anrichten und mit Petersilie bestreuen. Schnitzel daneben anrichten und je 1 Zitronenscheibe darauflegen. Servieren.