Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
In Saison
Jedes Monat im Jahr bietet uns Obst und Gemüse, das man aus heimischem Anbau konsumieren kann. Wir sind große Fans davon, jene Produkte zu verwenden, die gerade in Saison sind.
Der Herbst hat eine große Vielfalt an buntem Obst und Gemüse zu bieten, das gerade erntereif ist. Wir haben uns ein paar davon genauer angesehen.

Knoblauch

Knoblauch lässt sich gut lagern und ist deshalb nicht nur zu seiner Erntezeit verfügbar. Wer das Wurzelgemüse richtig frisch konsumieren möchte, greift im September zu. Knoblauch wird besonders gerne zum Würzen anderer Speisen verwendet. Doch er kann auch der Star eines Gerichts sein, wie bei den Spaghetti aglio e olio. Knoblauchsauce und Knoblauchbrot sind ebenfalls nicht aus der Küche wegzudenken.

So findet Knoblauch bei uns am liebsten Gebrauch:

Kohlrabi

Kohlrabi ist ein Gemüse, das oft in Vergessenheit gerät. Dabei bietet dieses knackige Gemüse viele Möglichkeiten zur Verwendung. Von der Kohlrabi-Suppe bis zum gefüllten Kohlrabi gibt es viele verschiedene Gerichte, bei dem dieses Saisongemüse der Star ist.

Diese Kohlrabi-Rezepte dürfen im September nicht fehlen:

Fisolen

Schlägt man den Saisonkalender für September auf, lachen einem auch die Fisolen entgegen. Das grüne Gemüse aus der Familie der Hülsenfrüchte ist auch im Herbst zu Hause. Wir lieben nicht nur Fisolen mit Speck, sondern auch Salate mit den grünen Bohnen.

Unsere liebsten Fisolen-Rezepte sind:

Karotten

Auch im September in Saison sind die Karotten, da kommen sie frisch aus der Erde. Das Wurzelgemüse ist unglaublich vielseitig und lässt sich von süß bis pikant überall einsetzen. Karottenkuchen, Karottensuppe, Karottensalat – wir kriegen einfach nicht genug.

Die Karotten-Rezepte sollte jeder einmal probieren:

Brokkoli

Im Saisonkalender von September ist auch der Brokkoli zu finden. Das Gemüse, das kleinen grünen Bäumchen ähnelt, lässt sich sowohl für Auflaufe, Suppen, aber auch für Salate verwenden.

Das sind unsere Favoriten, wenn es um Brokkoli-Rezepte geht:

Kraut

Das Kraut hat auch im September Saison und läutet die Zeit der warmen Wohlfühl-Gerichte ein. Ob Kraut-Strudel, Krautfleckerl oder Schweinsbraten mit Sauerkraut – diese Gerichte erwärmen auch das Gemüt.

Unsere liebsten Kraut-Rezepte sind:

Äpfel

Äpfel sind auch im September erntefrisch, lassen sich aber gut lagern und sind deshalb das ganze Jahr verfügbar. Der Apfel ist aus der Österreichischen Küche nicht wegzudenken, denn was wären wir ohne unseren Apfelstrudel.

Wir zaubern gerne folgende Apfel-Rezepte:

Zwetschgen

Denken wir an die Zwetschge – in Österreich wird sie auch Zwetschke geschrieben – kommt uns automatisch frischer Zwetschgenkuchen in den Sinn. Also der klassische Streuselkuchen, wie er bei Oma serviert wird. Die blau-violette Frucht eignet sich aber nicht nur für Kuchen, Knödel und Kompott, sie schmeckt auch in herzhaften Gerichten.

Unsere liebsten Zwetschgen-Rezepte sind:


Bestes Obst & Gemüse aus Österreich

Billa Online Shop
Machen Sie es sich bequem und erledigen Sie Ihre Einkäufe online. Alle Rabatte auch im Online Shop gültig!
Jetzt einkaufen
Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.