Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zwiebelrostbraten
35 min

Zwiebelrostbraten

Frisch gekocht TV 14. Jänner 2013

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten für Personen

  • 2 Scheiben Rostbraten (oder Beiried)
  • Öl und Butter zum Braten
  • 2 Zwiebeln
  • Mehl
  • Salz und Pfeffer
  • 250 ml Rindsuppe
  • Zucker
  • Essig
  • Öl
  • 0,5 Bund Schnittlauch (fein geschnitten)
  • 3 mittelgroße Erdäpfel (speckige Sorte, gekochte und geschält)
  • Häuptelsalat oder Chinakohl-Salat
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste

Zubereitung

Fleischscheiben leicht klopfen, den Rand einschneiden. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und eine Seite in Mehl tauchen.

In einer Pfanne etwas Öl und Butter erhitzen und die Rostbraten zuerst mit der bemehlten Seite braten, dann wenden, fertigbraten. Den Bratenrückstand mit Rindsuppe aufgießen, die Rostbraten kurz darin wenden. Das Fleisch auf Teller anrichten und mit dem Bratensaft übergießen.

Für die Röstzwiebeln Zwiebeln schälen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden, mit Mehl stauben und in heißem Fett schwimmend goldbraun frittieren. Die Röstzwiebeln aus dem Fett heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Für die Braterdäpfel Erdäpfel in Scheiben schneiden und auf ein Backblech legen. Mit Butterwürfeln belegen und im Backrohr bei 180°C goldgelb braten.

Den Salat putzen und schneiden, waschen und trocken schleudern. Aus Schnittlauch, Essig, Öl, Zucker und Salz eine Marinade rühren und den Salat damit anmachen. Geröstete Zwiebeln auf das Fleisch legen, mit dem Saft und den Bratkartoffeln servieren. Salat separat dazu reichen.

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.