Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zupf-Gugelhupf
20 min
Schwierigkeit 1 von 3

Zupf-Gugelhupf

BILLA-Rezepte 19. Februar 2018

Zutaten für Personen

  • 100 g Butter
  • 250 g brauner Zucker
  • 2 TL Zimt
  • 3 Packungen Plunderteig
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Der Zupf-Gugelhupf ist auch als Monkey Bread bekannt.

Das Backrohr auf 170 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Butter schmelzen, in eine kleine Schüssel füllen und etwas abkühlen lassen. In einer weiteren Schüssel Zucker und Zimt vermischen.

Den Plunderteig ausrollen und in zwei Zentimeter breite Streifen schneiden. Teigstücke jeweils zu einem kleinen Ball verkneten. Anschließend zuerst in Butter und anschließend im Zucker wälzen. Die Teigstücke in eine Guglhupfform schichten.

Im Backrohr für 60 Minuten goldbraun backen lassen. Zehn Minuten rasten lassen und anschließend auf eine Kuchenplatte stürzen.