Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zucchini-Auberginen-Roulade Foto: © ORF/Interspot
40 min

Zucchini-Auberginen-Roulade

Frisch gekocht TV 02. Mai 2016

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © ORF/Interspot

Zutaten für Personen

  • 500 g Zucchini
  • 230 ml Milch
  • 90 g Butter
  • 90 g Mehl
  • 4 Eidotter
  • 2 EL Parmesan
  • 4 EL Mie de Pain (feine Weißbrotbrösel)
  • 4 Eiklar (zu Schnee geschlagen)
  • Salz
  • Muskatnuss
  • 250 g Auberginen
  • Olivenöl
  • 200 g Pelati-Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • Thymian
  • Rosmarin
  • 2 Tomaten (würfelig geschnitten)
  • 2 EL gehackte Pinienkerne
  • 125 ml Obers
  • Für den Gemüsesalat:
  • 0,5 Zucchino
  • 0,5 Aubergine
  • 1 roter Spitzpaprika
  • Olivenöl
  • Salz
  • Balsamico-Essig
  • Vogerlsalat


Zubereitung

Die Zucchini raspeln, salzen und etwas stehen lassen. Vor der Weiterverarbeitung gut ausdrücken.

In einem Topf Milch und Butter aufkochen, mit Salz und Muskatnuss würzen. Das Mehl einrühren und die entstehende Masse bei permanentem Rühren abbrennen. Wenn sich der Teigklumpen vom Topfboden löst, etwas abkühlen lassen, dann nach und nach die Eidotter einrühren. Zum Schluss geriebenen Parmesan, Weißbrotbrösel, die ausgedrückten Zucchini sowie den Eischnee unterheben. Die Masse auf ein Backblech streichen und im Rohr bei 160 °C in 10 bis 15 Minuten hell backen.

Die klein geschnittenen Auberginen in Olivenöl schmoren. Pelati-Tomaten, Knoblauch, Thymian und Rosmarin zugeben, etwas köcheln lassen. Tomatenwürfel unterheben, nochmals mit etwas Obers einkochen und zum Schluss gehackte Pinienkerne, Brösel und Parmesan zugeben. Gleichmäßig auf den gebackenen Teig streichen, einrollen und vor dem Servieren aufschneiden.

Für den Gemüsesalat Auberginen und Zucchini in Scheiben schneiden und in Olivenöl braten. Paprika im Rohr unter dem Grill bräunen, dann die Haut abziehen und in kleinere Stücke teilen. Alles vermengen, salzen und mit Balsamico-Essig beträufeln. Den lauwarmen Salat mit der Roulade anrichten, mit Vogerlsalat und Parmesanspänen servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.