Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Znaimer Gulasch
100 min

Znaimer Gulasch

Frisch gekocht TV 02. März 2006

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 kg Rindfleisch (Wadschunken)
  • 800 g Zwiebel
  • 1 EL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 guter Schuss Essig
  • 2 TL Tomatenmark
  • 1 TL Kümmel
  • 2 TL frischer Majoran (oder 1 TL getrockneter Majoran)
  • Salz
  • 1 Liter klare Suppe
  • Schweineschmalz (oder Öl)
  • 1 Stück Kernfett (Fettschicht von der Kalbsniere)
  • 300 g mittelgroße Erdäpfel (speckige Sorte)
  • 4 große oder 8 kleine Znaimer Salzgurken


Zubereitung

Fleisch in mittelgroße Würfel schneiden. Zwiebel schälen und feinnudelig schneiden. In einem Topf mit schwerem Boden wenig Öl oder Schmalz erhitzen, Kernfett dazugeben und schmelzen. Eine Handvoll Zwiebel im Fett unter ständigem Rühren goldbraun anrösten. Topf vom Herd nehmen, abseits der Hitze das Paprikapulver einrühren, sofort mit Essig ablöschen, restlichen Zwiebel beigeben und Tomatenmark dazugeben, alles gut verrühren und zurück auf die Hitze stellen. Nun das Fleisch dazugeben, salzen, fein gehackten Kümmel und Majoran (frische Blättchen fein hacken, getrocknete zwischen den Handflächen zerreiben) dazugeben.

Mit einem gut schließenden Deckel abdecken und im sich bildenden Eigensaft schmoren lassen. Immer wieder mit wenig Rindsuppe oder Wasser aufgießen und leicht etwa 1 1/2 bis 2 Stunden köcheln lassen. Erdäpfel schälen und vierteln. Nach der halben Kochzeit zum Gulasch geben und fertig garen. Das fertige Gulasch mit geviertelten oder flächerförmig geschnittenen Znaimer Salzgurken garnieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.