Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zitronen Cupcakes
35 min

Zitronen Cupcakes

Frisch gekocht TV 27. Dezember 2011

Zutaten

  • Für 12 Mini-Cupcakes:
  • Für den Teig:
  • 60 g weiche Butter
  • 3 EL Zucker
  • 1 Ei
  • 80 ml Buttermilch
  • 2 EL gemahlene Mandeln
  • 100 g glattes Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • abgeriebene Schale und Saft von 1 Zitrone
  • Für die Glasur:
  • 2 EL Zitronensaft
  • 10 gehäufte EL Staubzucker
  • Für die Garnitur:
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Wasser
  • 3 EL Kristallzucker

Zubereitung

Für den Teig die Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Zucker, Ei, Buttermilch, Mandeln, Mehl, Backpulver, Zitronenschale und Zitronensaft miteinander vermischen, die flüssige Butter beifügen und darunterrühren. Den Teig in den Formen verteilen. Im vorgeheizten Rohr bei 150 °C etwa 25 Minuten backen.

Für die Glasur den Zitronensaft mit dem Staubzucker verrühren und mit einem kleinen Löffel auf den ausgekühlten Cupcakes verteilen. Am besten über Nacht trocknen lassen.

Für die Garnitur die Schale der Zitrone mit einem Zestenreisser abschaben. Mit Zucker und Wasser in einen kleinen Topf geben und 10 Minuten köcheln lassen. Herausnehmen und in Kristallzucker wenden. Auskühlen lassen.