Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zitronen-Baiser mit süßen Pfeffer-Tomaten
80 min

Zitronen-Baiser mit süßen Pfeffer-Tomaten

Frisch gekocht TV 18. Jänner 2006

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Eiweiß
  • 80 g Staubzucker
  • Saft von 1 Zitrone
  • ca. 200 g Erdbeeren (frisch oder gefroren)
  • 1 kleine Ingwerknolle
  • 1 EL rosa Pfefferkörner
  • 2 EL Zucker
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • Saft von 2 Orangen
  • 1 EL geschlagenes Obers
  • 40 Cherrytomaten
  • 1 Zimtstange
  • 3 Gewürznelken
  • 250 ml Wasser
  • 250 g Zucker
  • Außerdem:
  • Vanillesorbet oder Vanilleeis

Zubereitung

Rezept von Heinz Hanner

Für die Zitronen-Baiser Eiweiß mit Salz und dem Staubzucker cremig schlagen. Die Eischneemasse mit Hilfe einer Schablone oder mit dem Dressiersack auf ein Backblech streichen und im Rohr bei 60 °C ca. 3 Stunde trocknen. Tomaten blanchieren, schälen und mit Zimtstange und Nelken gewürzten Läuterzucker (Zucker und Wasser zu gleichen Teilen aufgekocht) kandieren.

Für die Pfeffer-Sauce roten Pfeffer anrösten. Zucker, Vanillemark und geschnittenen Ingwer zugeben und karamellisieren, mit Orangensaft ablöschen und mit den klein geschnittenen Erdbeeren pürieren. In die Mitte der Teller je 10 Tomaten mit der Sauce anrichten, jeweils eine Baiserscheibe darauf legen. Mit Vanillesorbet oder Vanilleeis servieren.