Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zillertaler Schichtnudeln
30 min

Zillertaler Schichtnudeln

Frisch gekocht TV 14. April 2005

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 500 g Bandnudeln
  • 500 ml Milch
  • 125 ml Schlagobers
  • Salz, Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 100 g Graukäse
  • 100 g Emmentaler
  • 100 g Bergkäse
  • 100 g Hüttenkäse
  • Für die Röstzwiebeln:
  • 2 Zwiebeln
  • 50 g Butterschmalz
  • Zum Anrichten:
  • etwas Schnittlauch
  • Für den Salat:
  • 1 Häuptelsalat
  • Essig
  • Öl
  • Zucker
  • Salz

Zubereitung

Rezept von Herbert Sterimelweger

Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, danach auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Milch und das Schlagobers gemeinsam aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Flüssigkeit mit Nudeln verrühren.

Graukäse, Emmentaler und Bergkäse reiben, mit dem Hüttenkäse verrühren und mit der Milch-Obers-Nudelmischung vermengen. Masse in eine Auflaufform geben und im Rohr bei 180 °C etwa 15 Minuten überbacken.

In der Zwischenzeit die geschälten Zwiebeln in Ringe schneiden, in Butterschmalz braun rösten und vor dem Servieren über die Schichtnudeln geben. Mit gehacktem Schnittlauch bestreuen. Dazu passt marinierter grüner Salat.