Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Wolfsbararschfilet aus dem Ofen auf Oliven-Kohlgemüse mit Paprikasalsa Foto: © Julia Hoersch
50 min
Schwierigkeit 2 von 3

Wolfsbararschfilet aus dem Ofen auf Oliven-Kohlgemüse mit Paprikasalsa

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2020

Foto: © Julia Hoersch

Zutaten für Portionen

  • 0,5 Kohl
  • 1 gelbe Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g grüne Oliven ohne Stein
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 Bio-Zitrone
  • 4 aufgetaute Wolfsbarschfilets
  • 60 g Mehl universal
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 6 Thymianzweige
  • 1 roter Paprika
  • 2 EL Honig
  • 400 g geschälte Tomaten (Dose)
  • 2 EL Tafelessig
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 2 EL Ribiselmarmelade
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 200 °C (Umluft) vorheizen. Kohl putzen, vom Strunk befreien, in 2 Spalten schneiden und in Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten kochen, abseihen und kalt abschrecken. Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Kohl mit Oliven, Zwiebel und Knoblauch in eine Auflaufform geben, 80 ml Olivenöl dazugießen, salzen, pfeffern und gut vermischen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und in dünne Scheiben schneiden.

Wolfsbarschfilets kalt abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Im Mehl wenden und gut abklopfen. Pflanzenöl in einer Pfanne gut erhitzen, Filets mit der Hautseite nach unten hineinlegen und sehr kurz, aber kräftig nur auf der Hautseite anbraten. Filets mit der Hautseite nach oben auf das Kohl-Oliven-Gemüse legen, mit Zitronenscheiben und Thymian belegen und auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten garen.

Währenddessen den Paprika putzen und fein würfeln. Restliches Olivenöl (20 ml) und Honig in einer Pfanne erhitzen und die Paprikawürfel darin ca. 5 Minuten anbraten. Tomaten grob hacken, mitsamt dem Saft zu den Paprikawürfeln geben und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Basilikum fein schneiden und zur Paprikasalsa geben.

Wolfsbarsch und Gemüse mit Marmelade beträufeln und mit Paprikasalsa servieren.