Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Weihnachtliches Lebkuchen-Schokoparfait mit Winterfrüchten
35 min

Weihnachtliches Lebkuchen-Schokoparfait mit Winterfrüchten

Frisch gekocht TV 13. Dezember 2012

Zutaten für Personen

  • Für das Parfait:
  • 100 g Nougat
  • 100 g Marzipan
  • 30 g Amaretto (oder ein anderer aromatischer Likör)
  • 10 g Wasser
  • 15 g Lebkuchengewürzmischung (gekauft oder selbst gemischt)
  • 135 g Eidotter
  • 100 g Läuterzucker (Zucker und Wasser zu gleichen Teilen, ein Mal aufgekocht)
  • 300 g dunkle Schokolade (flüssig, auf ca. 45 °C temperiert)
  • 430 g geschlagenes Obers
  • Außerdem:
  • 100 g geschmolzene Schokolade für den Parfaitboden und zum Verzieren
  • Silber- und Goldperlen in verschiedenen Größen
  • Orangenfilets
  • Dattelspalten
  • Feigen
  • Für den Früchtepunsch:
  • 400 g Apfel- oder Orangensaft
  • 1 Zimtstange
  • 5 Gewürknelken
  • 3 Früchteteebeutel
  • Schale von einer unbehandelten Orange
  • 60 g Zucker
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Nougat und Marzipan einfrieren, dann feinwürfelig schneiden und sofort wieder einfrieren. Für den Boden 70 g von der geschmolzenen Schokolade dünn auf Backpapier oder auf eine Overheadfolie streichen, einen eckigen Backrahmen darauf setzen und beiseite stellen.

Amaretto und Wasser mit der Lebkuchengewürzmischung aufkochen und beiseite stellen. Obers aufschlagen und kalt stellen. Läuterzucker und Dotter unter ständigem Rühren auf etwa 85 °C erhitzen und sofort kalt schlagen. In die flüssige Schokolade die warme Lebkuchengewürz-Mischung und einen kleinen Teil des Schlagobers kräftig einrühren. Dann die kalte und voluminöse Dottermasse und zum Schluss das restliche Schlagobers, sowie die Nougat- und Marzipanwürfel unterheben. In den Backrahmen mit dem Schokoboden füllen und einfrieren.

Nach eigenem Gusto winterliche Früchte wie Orangenfilets, Dattelspalten und Feigen vorbereiten. Das Parfait ausstechen (oder schneiden) und noch im gefrorenem Zustand auf die schon verzieren Teller legen. Wenn es dann angetaut ist, die Früchte darauf arrangieren. Für den Früchtepunsch den Zucker karamellisieren und mit dem Fruchtsaft ablöschen. Mit den Gewürzen und den Früchteteebeuteln leicht köcheln lassen, nach eigenem Ermessen noch nachsüßen und nach einer Ziehzeit von ca. 15 min. alles absieben und servieren.