Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Warmer Spargelbiskuit mit Rohschinken und Schnittlauchfrischkäse
25 min

Warmer Spargelbiskuit mit Rohschinken und Schnittlauchfrischkäse

Frisch gekocht TV 15. Mai 2006

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 3 Eier
  • 50 g glattes Mehl
  • 8 Stangen grüner Spargel (ca. 500 g)
  • 12 Scheiben Rohschinken
  • 400 g Frischkäse (Cottage Cheese, Hüttenkäse)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 6 Radieschen
  • Salz, Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Cayennepfeffer
  • Zitronensaft
  • Olivenöl
  • Butter
  • 1 Bund Kerbel


Zubereitung

Holzige Teile vom Spargel wegschneiden. 4 Stangen Spargel mit dem Sparschäler von unten nach oben in dünne Streifen schneiden. Bei den restlichen 4 Stück Spargel die Spitzen abschneiden und zur Seite geben. Die geköpften Spargelstangen und die Spargelabschnitte in kleine Würfel schneiden.

Eier trennen. Eiweiß mit Salz zu Schnee schlagen. Die Hälfte des Eischnee mit den Dottern verrühren. Spargelwürfel mit dem Mehl mischen und unterrühren, mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Cayennepfeffer würzen. Den restlichen Eischnee vorsichtig unterheben, auf ein mit Backpapier belegtes Blech leeren und im Rohr bei 180 °C 8-10 Minuten backen. Gebackenen Biskuit stürzen und das Papier noch warm abziehen, etwas abkühlen lassen. Spargelbiskuit in Rechtecke (ca. 14 x 5 cm) schneiden. Frischkäse mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Cayennepfeffer würzen und mit geschnittenem Schnittlauch und Radieschenwürfel verrühren. Die Spargelstreifen mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, gehacktem Kerbel, Zitronensaft und Olivenöl marinieren.

Die Spargelspitzen halbieren und in Olivenöl braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Vor dem Servieren Spargelbiskuit in frischer Butter kurz anbraten. Aus der Käsemasse je zwei Nockerl formen und auf einen Teller setzen. Zwischen den Nockerln den Rohschinken legen, Biskuit auf die Nockerln setzen. Den marinierten Spargel auf den Biskuit setzen, mit Kerbel und den Spargelspitzen garnieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.