Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Vanillerostbraten mit Erdäpfeldalken
30 min

Vanillerostbraten mit Erdäpfeldalken

Frisch gekocht TV 19. Juni 2012

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 4 Scheiben Rostbraten à 220 g
  • 6 Zehen Knoblauch (gehackt)
  • Mehl zum Stauben
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Senf
  • 250 ml Suppe (oder Wasser)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • Für die Erdäpfeldalken:
  • 250 g Erdäpfel (gekochte und gepresst)
  • 2 Eidotter
  • 50 g Bauchspeck (kleinwürfelig geschnitten)
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe (fein geschnitten)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Öl

Zubereitung

Fleisch am Rand mit einem scharfen Messer einschneiden (so behält das Fleisch während des Bratens seine Form und rollt sich nicht ein). Fleisch mit Senf, Salz und Pfeffer würzen, mit Mehl stauben, in einer Pfanne Öl erhitzen, Fleisch beidseitig scharf anbraten und unter mehrmaligem Wenden je nach Wunsch rosa oder auch fast durchbraten. Fleisch aus der Pfanne heben. Den gehackten Knoblauch zugeben. Den Bratenrückstand samt dem Knoblauch mit Rindsuppe aufgießen und kurz einkochen lassen. Saft mit kalter Butter montieren, Fleisch nochmals einlegen, kurz durchziehen lassen und auf heißen Tellern servieren.

Für die Erdäpfeldalken Öl in einer Pfanne erhitzen, Bauchspeck, Zwiebel und Knoblauch darin goldbraun anrösten. Bauchspeckmischung zu den gekochten und gepressten Erdäpfeln geben, Eidotter und Petersilie unterheben, mit Salz abschmecken. Aus der Masse mit einem nassen Löffel kleine Dalken ausstechen und diese in einer heißen Pfanne in Öl beidseitig goldgelb backen.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.