Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Vanilleparfait
25 min

Vanilleparfait

Frisch gekocht TV 23. Oktober 2007

Zutaten

  • Für 8-10 Personen:
  • 5 Eier
  • 150 g Zucker (mit Vanillemark von 1-2 Schoten)
  • 6 Blätter Gelatine (in kaltem Wasser eingeweicht)
  • 500 ml Schlagobers
  • ca. 500 g Himbeeren (oder 3 Packungen tiefgekühlte Himbeeren)
  • ca. 150 g Zucker
  • Zum Garnieren:
  • frische Himbeeren
  • Brombeeren und Erdbeeren

Zubereitung

Eier und Vanillezucker im Wasserbad dick schlagen. Vom Herd nehmen, die eingeweichte Gelatine einrühren und diese in der Flüssigkeit auflösen. Auskühlen lassen.

Schlagobers steif schlagen und in die ausgekühlte Masse einrühren. Eine Gugelhupfform (Glas) mit kaltem Wasser ausspülen und die Masse einfüllen. Im Kühlschrank kalt stellen, Masse fest werden lassen.

Vor dem Servieren auf eine Platte stürzen. Um sicher zu stellen, dass sich das Parfait leicht aus der Form löst, die Form ganz kurz in warmes Wasser tauchen.

Die Himbeeren mit einem Stabmixer pürieren, mit Zucker abschmecken und durch ein Haarsieb streichen. Auf Tellern einen Saucenspiegel ziehen, Vanilleparfait-Stücke darauf anrichten, mit frischen Beeren garnieren.