Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Überbackenes Melanzani-Ragout mit Thymianerdäpfel
35 min

Überbackenes Melanzani-Ragout mit Thymianerdäpfel

Frisch gekocht TV 26. Mai 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 3 mittelgroße Melanzani
  • 5 Paradeiser
  • 3 Knoblauchzehen (klein geschnitten)
  • 1 Zwiebel (klein geschnitten)
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Hand voll gehacktes Basilikum
  • 2 Kugeln Mozzarella (klein geschnitten)
  • geriebener Parmesan zum Bestreuen
  • 500 g kleine ¿Heurige¿ Erdäpfel (bissfest gekocht)
  • 1 kleiner Bund Thymian
  • Olivenöl
  • Salz

Zubereitung

Melanzani waschen, vom Strunkansatz befreien und in beliebig große Würfel schneiden. Paradeiser blanchieren, kalt abschrecken, Haut abziehen, vom Kerngehäuse befreien und grob schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Melanzaniwürfel darin scharf anbraten. Melanzani aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. In derselben Pfanne Zwiebel und Knoblauch kurz anrösten, die Paradeiser zufügen, mit Zucker, Salz, Pfeffer würzen und leicht verköcheln lassen. Die angebratenen Melanzaniwürfel in eine geräumige Auflaufform geben und mit dem Paradeiserragout vermengen. Mozzarella sowie frisch gehacktes Basilikum zufügen und vorsichtig unterheben. Mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen und im Backrohr bei starker Oberhitze goldbraun überbacken.

Die Erdäpfel auf eine Alufolie legen, mit etwas Olivenöl beträufeln und mit reichlich Thymian bedecken. Alufolie zu einem Päckchen formen, auf ein Backblech legen und im Backrohr bei 175 °C ca. 15 Minuten backen. Thymianerdäpfel mit der Alufolie aus dem Backrohr nehmen, die Folie am besten vor dem Gast öffnen, mit etwas Salz würzen und mit dem Auflauf servieren.