Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Trüffelnudeln
20 min

Trüffelnudeln

Frisch gekocht TV 03. Juni 2005

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 500 g Trüffelnudeln
  • 4 Rinderfilets (1,5-2 cm dick; man kann auch Filetspitzen verwenden)
  • Olivenöl
  • 120 g Parmesan
  • Trüffelöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Rezept von Wolfgang Böck

Reichlich Salzwasser mit einem Schuss Trüffelöl für die Pasta aufstellen und die Trüffelnudeln hineingeben. Sobald das Wasser aufkocht, immer wieder umrühren. Nudeln nach Packungsvorschrift al dente kochen, danach abseihen. Rinderfilets in Würfel schneiden, in einer Pfanne in wenig Olivenöl kurz anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Den Parmesan in grobe Stücke reiben.

Die abgetropften Nudeln in Teller geben, die gewürzten Filetspitzen auf die Nudeln geben und den Parmesan darauf anrichten. Vor dem Servieren etwas Trüffelöl über die Pasta träufeln.