Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Topfen-Erdäpfel-Nudeln mit Salbei
20 min

Topfen-Erdäpfel-Nudeln mit Salbei

Frisch gekocht TV 16. Februar 2011

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 250 g gekochte und passierte Erdäpfel (mehlige Sorte)
  • 80 g Universalmehl
  • 40 g Maisstärkemehl
  • 2 Eidotter
  • 20 g handwarme Butter
  • 1 EL Crème fraîche
  • 100 g Topfen
  • Salz
  • Außerdem:
  • 2 EL Butter
  • 1 kleiner Bund Salbei
  • , 1 Hand voll Parmesan

Zubereitung

Erdäpfel mit Universalmehl, Maisstärkemehl, Eidottern, Butter, Crème fraîche, Topfen und Salz vermengen. Nudeln formen und diese in Salzwasser auf kleiner Hitze ca. 5 Minuten kochen. Erdäpfelnudeln aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen. Butter in einer geräumigen Pfanne braun aufschäumen lassen, Salbeiblätter zufügen und mitrösten.

Erdäpfelnudeln zur Salbeibutter geben, kurz durchschwenken und mit frischem Parmesan servieren.

Sie sind hier: