Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Tomatenconsommé mit Sellerieravioli
140 min

Tomatenconsommé mit Sellerieravioli

Frisch gekocht TV 06. März 2006

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 4 große Karotten
  • 2 Petersilienwurzeln
  • 1 mittlerer Sellerie
  • 1 Lauch
  • 2 Suppenwürfel
  • 7 Tomaten
  • 800 g faschiertes Rindfleisch
  • 2-3 Eiklar
  • 1 leicht gehäufter EL Sellerie (in 3 mm Würfel geschnitten)
  • 1 leicht gehäufter EL Karotte (in 3 mm Würfel geschnitten)
  • 1 leicht gehäufter EL
  • gelbe Rübe (in 3 mm Würfel geschnitten)
  • ein wenig Suppenwürze
  • Für den Teig:
  • 125 g glattes
  • feines Mehl
  • 3 Dotter (von kleinen Eiern)
  • kleines Ei
  • 1 KL Olivenöl
  • Salz
  • 1 KL Wasser


Zubereitung

Karotten, Petersilienwurzeln, Lauch und Tomaten reinigen, schälen und ungeschnitten gemeinsam mit den Suppenwürfeln in 2 Liter kochendes Wasser geben. Etwa 1 1/2 Stunde kochen, abseihen und auskühlen lassen. Faschiertes mit Eiklar gut verrühren, in den erkalteten Fond geben, aufkochen und 30 Minuten leicht köcheln lassen. Anschließend durch ein Tuch filtern.

Sämtliche Gemüsewürfel gemeinsam mit ein wenig Suppenwürze kurz in wenig Salzwasser blanchieren und beiseite stellen. Alle Zutaten für den Teig verkneten, 30 Minuten rasten lassen. Teig dünn auswalken, runde Kreise (4-5 cm ø) ausstechen. Teigkreise mit den vorbereiteten Gemüsewürfeln belegen, zusammenklappen und an den Rändern gut zusammendrücken. Ravioli in Salzwasser 6 bis 8 Minuten kochen.

Zum Servieren in jede Tasse zwei bis drei Ravioli legen, mit Tomatenconsommé aufgießen.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.