Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Tiroler Speckknödel
30 min

Tiroler Speckknödel

Frisch gekocht TV 23. Mai 2013

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten für Personen

  • 250 g Semmeln vom Vortag, in kleine Würfel geschnitten
  • 50 g Speck
  • 50 g Braunschweiger
  • etwas Butter
  • 1,5 EL gehackte Petersilie
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Eier
  • 175 ml Milch
  • 1 EL Mehl
  • Öl zum Frittieren
  • Für das Sauerkraut:
  • 500 g Sauerkraut
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butterschmalz
  • 60 ml Suppe
  • Salz
  • Zucker
  • Pfefferkörner
  • Wacholderbeeren
  • Lorbeerblatt
  • 20 g Butter
  • 20 g Mehl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Kümmel
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Kleinwürfelig geschnittenen Speck und Wurst in etwas Butter anrösten. Gehackte Petersilie, Salz und Pfeffer zugeben und in Folge mit den Semmelwürfeln vermischen.

Die Eier mit der Milch verquirlen und über die Semmelwürfeln gießen. Zum Schluss das Mehl beifügen und alles gut vermischen.

Aus der Masse Knödel formen und über Dampf ca. 10 Minuten garen.

Für das Sauerkraut feingehackte Zwiebel in Butterschmalz anrösten, Sauerkraut dazugeben, mit Suppe aufgießen, mit Pfefferkörnern, Wacholderbeeren und Lorbeerblatt würzen und ca. 20 min. dünsten. Feingehackten Knoblauch anschwitzen, Mehl dazugeben, mit Salz, Zucker und etwas Kümmel würzen, zu einer hellen Einbrenn verkochen und das gekochte Sauerkraut daruntermischen.

Die Knödel in heißem Öl backen und auf dem Sauerkraut anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.