Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Thunfisch-Steak mit Spargelgemüse und Polentatörtchen
40 min

Thunfisch-Steak mit Spargelgemüse und Polentatörtchen

Frisch gekocht TV 28. Februar 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 4 Thunfischsteaks (Sushi-Qualität)
  • 2-3 EL Olivenöl
  • Sojasauce (Tamari)
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 3 Knoblauchzehen
  • Zitronenzesten
  • etwas Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • frischer Rosmarin
  • Für das Spargelgemüse:
  • 500 g weißer Spargel
  • 500 g grüner Spargel
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • Knoblauch
  • 250 g Kirschtomaten
  • italienische Gewürzmischung
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • gehackte Petersilie
  • 125 ml Schlagobers
  • Für die Polentatörtchen:
  • 200 ml Wasser
  • 200 ml Milch
  • 2 EL Butter
  • 100 g Maisgrieß (Polenta)
  • 3 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Zum Garnieren:
  • Rosmarin
  • Schnittlauch

Zubereitung

Aus Olivenöl, Sojasauce, fein geriebenem Ingwer, gehacktem Knoblauch, Zitronensaft, Zesten, Salz, Pfeffer und Rosmarin eine Marinade rühren, die Thunfischsteaks einige Stunde darin durchziehen lassen.

Für das Gemüse den geschälten weißen Spargel sowie den grünen Spargel schräg in 5 cm lange Stücke schneiden. Jungzwiebeln in feine Ringe schneiden und in einem Olivenöl-Buttergemisch anbraten. Spargel dazugeben, mit etwas Gemüsesuppe aufgießen und einige Minuten dünsten. Halbierte Kirschtomaten dazugeben, würzen und zum Schluss mit Obers und Petersilie verfeinern.

Für die Polentatörtchen Wasser mit Milch, Butter und etwas Salz aufkochen. Maisgrieß dazugeben und unter Rühren ca. 10 Minuten kochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken, auskühlen lassen.

Förmchen (6 cm Durchmesser) mit flüssiger Butter ausstreichen. Eier in Dotter und Klar trennen. Eiklar mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Dotter nach und nach unter die Polentamasse rühren, zuletzt den Eischnee unterheben.

In die Förmchen füllen und im Wasserbad im auf 180 °C vorgeheizten Rohr 25 - 30 Minuten garen.

Thunfischsteaks in einer heißen Pfanne mit Öl ca. 5 Minuten kurz braten.

Thunfischsteak auf dem Spargelgemüse anrichten. Die Polentatörtchen auf die Teller stürzen, mit einem Rosmarinzweig und Schnittlauchhalmen garnieren.