Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Thunfisch mit Paprika und Mandelpaste
20 min

Thunfisch mit Paprika und Mandelpaste

Frisch gekocht TV 21. Februar 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 250 g Thunfisch in Sushi-Qualität
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1 Fleischtomate
  • 5 Knoblauchzehen
  • Kren
  • Zitronenthymian
  • geriebene Mandeln
  • Olivenöl
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • Für die Marinade:
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 EL Sojasauce
  • Zitronensaft
  • Zucker

Zubereitung

Eine Paprikaschote putzen und in schlanke Spalten schneiden. Gemeinsam mit Knoblauch (in der Schale) und einem Zweig Zitronenthymian in Olivenöl anschwitzen. So viel Olivenöl zugießen, dass der Paprika fast bedeckt ist. Halb zugedeckt leise kochen lassen, bis der Paprika weich ist. Paprika aus dem Öl heben und die Haut abziehen. Zweite Paprikaschote putzen und klein schneiden. Tomate enthäuten, entkernen und in Stücke schneiden. Gemeinsam mit dem Paprika in einen Topf geben. Mit ein wenig Wasser untergießen und zugedeckt 3 bis 5 Minuten leise kochen lassen.

Paprika-Tomaten-Mischung pürieren. 1 EL Mandeln ohne Zugabe von Fett rösten, mit dem Paprikapüree verrühren und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Ein wenig von der Paprikapaste auf Teller geben und die Paprikastücke dazulegen. Thunfisch in möglichst dünne Scheiben schneiden. Ebenfalls auf die Teller legen. Aus 2 EL Sesamöl, 1 EL Sojasauce, einen Schuss Zitronensaft und einer Prise Zucker einer Marinade rühren. Thunfisch mit der Marinade beträufeln und mit geriebenem Kren bestreuen. Eventuell noch zusätzlich mit würzigen Kräutern und Sprossen garnieren.