Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Teesandwich mit Roastbeef
25 min

Teesandwich mit Roastbeef

Frisch gekocht TV 05. November 2010

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 400 g zugeputzte Beiried
  • Salz, Pfeffer
  • Senf
  • 8 Scheiben Toastbrot
  • 3 EL Topfen
  • 3 EL Mayonnaise
  • 1 TL Curry
  • 4 Eier (hart gekocht und geschält)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 3 EL frische Sprossen (Alfalfa)
  • Salz, Pfeffer
  • Öl und Butter zum Braten

Zubereitung

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, mit Senf einstreichen. In einer Pfanne ein Öl-Buttergemisch erhitzen und das Fleisch darin auf allen Seiten anbraten. Im Rohr bei 180 °C ca. 15 Minuten rosa garen. Während des Bratens immer wieder wenden, dann herausnehmen und abkühlen lassen. Die hart gekochten Eier fein hacken. Topfen, Mayonnaise und Sprossen miteinander verrühren. Gehackte Eier unterheben, mit Salz, Pfeffer, Curry und frisch geschnittenem Schnittlauch abschmecken.

Die Rinde der Toastbrotscheiben wegschneiden, Brote nochmals horizontal halbieren, sodass zwei dünne Scheiben entstehen. Die Eiermasse auf die Hälfte der Toastbrote auftragen und mit einer Scheibe bedecken. Diagonal in Dreiecke schneiden. Das Roastbeef dünn aufschneiden und mit den Sandwiches auf Tellern anrichten.