Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Tatar vom Naturrind
20 min

Tatar vom Naturrind

Frisch gekocht TV 04. Februar 2005

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 250 g Rinderfilet (möglichst fein geschnitten)
  • 2 Schalotten (sehr fein geschnitten)
  • 2 kleine Essiggurkerl (Cornichons)
  • 1 TL Schnittlauch (fein geschnitten)
  • 2 Eigelb
  • Olivenöl
  • Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 2 mehlige Kartoffeln
  • Muskat
  • Rucolasalat


Zubereitung

Rezept von Sepp Schellhorn

Alle Zutaten (bis auf Zitronensaft und Kartoffeln) vermengen. Geschälte, rohe Kartoffel grob reiben und gut ausdrücken, bis alle Flüssigkeit entwichen ist. Kartoffeln mit Salz und Muskat würzen und in heißem Olivenöl goldbraun backen. Kurz vor dem Anrichten 2-3 Spritzer Zitronensaft unter das Tatar heben und am Teller gemeinsam mit den Rösti und etwas Rucolasalat anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.