Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Tagliolini mit Lachs
40 min

Tagliolini mit Lachs

Frisch gekocht TV 28. Februar 2013

Zutaten für Personen

  • 800 g Lachsfilet (breites Stück, ohne Haut)
  • 500 ml Schlagobers
  • 1 Bund Schnittlauch (fein geschnitten)
  • 250 g Weichweizenmehl (normales glattes Mehl)
  • 250 g Hartweizenmehl
  • 5 Eier
  • 250 ml Crème fraîche
  • Salz und Pfeffer
  • edelsüßes Paprikapulver
  • Olivenöl
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Weichweizenmehl und Hartweizenmehl in einer Schüssel mischen. Die Eier mit etwas Mehl-Gemisch verquirlen. 3 EL Olivenöl dazugeben und alles mit dem Mehl vermischen. Die Masse kräftig zu einem festen Teig kneten. Den Teig in mehreren Portionen mit der Nudelmaschine zu langen Rechtecken ausrollen. Diese Stücke in ca. 25 cm lange Rechtecke schneiden. Nun diese kurzen Rechtecke zu Tagliolini (dünne Bandnudeln) schneiden. Die Tagliolini etwa 1 Minute in Salzwasser kochen.

Herausnehmen, abtropfen lassen und in eine warme Pfanne legen. Dabei etwas kochendes Salzwasser in die Pfanne geben, damit die Teigwaren nicht zusammenkleben.

Den gehäuteten Lachs in etwa 4 gleich große Stücke schneiden und anschließend in eine eingefettete hitzefeste Form geben. (Die Form sollte so gewählt werden, dass der Lachs mit dem Schlagobers gerade knapp bedeckt wird.) Schlagobers in einem Messbecher mit dem Schnittlauch, Salz, Pfeffer und wenig Paprika würzen und vermischen. Schlagobers über den Lachs gießen. Im auf 200 °C vorgeheizten Rohr 10 Minuten garen. Danach die 4 Lachsstücke aus der Form holen und mit einer Gabel in kleine Stücke trennen.

Schlagobers mit der Crème fraîche in einer Pfanne aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce mit den Tagliolini vermischen und mit dem Lachs auf Tellern anrichten.