Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Strudelteigstanitzel mit gebratenem Rindstartare
10 min

Strudelteigstanitzel mit gebratenem Rindstartare

Frisch gekocht TV 27. Dezember 2007

Zutaten

  • 200 g Roastbeef (kleinwürfelig geschnitten)
  • einige EL fein gehackte Essiggurke
  • Senf
  • Ketchup
  • Salz, Pfeffer
  • gebackener Strudelteig
  • Zum Garnieren:
  • Sauerrahm
  • etwas Kerbel

Zubereitung

Roastbeef mit allen angeführten Zutaten würzen. Fleisch in aus Strudelteig geformte Stanitzel füllen und mit einem Tupfen Sauerrahm und Kerbel garnieren.