Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Straußensteak mit gebackenen Salbeiblättern und Flor de Sal
30 min

Straußensteak mit gebackenen Salbeiblättern und Flor de Sal

Frisch gekocht TV 09. Oktober 2012

Zutaten für Personen

  • 2 Straußensteaks à 200 g
  • Öl
  • Butter
  • Flor de Sal (portugiesisches Meersalz)
  • 1 Bund Salbei
  • Für den Backteig:
  • 200 ml eiskaltes Mineralwasser
  • 1 Eidotter
  • 1 Msp Backpulver
  • 100 g glattes Mehl
  • Öl zum Frittieren
  • 10 kleine Erdäpfel (festkochend; Sorte Ditta)
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Straußensteaks in heißem Öl und etwas Butter beidseitig scharf anbraten und im vorgeheizten Rohr bei 180 °C in ca. 5 Minuten rosa braten. Erst vor dem Servieren mit Flor de Sal würzen.

Salbeiblätter abzupfen, waschen und gut abtrocknen. Für den Teig eiskaltes Mineralwasser, Eidotter und Backpulver in eine Schüssel geben, Mehl zugeben und rasch zu einem dünnflüssigen Teig verrühren.

In einer tiefen Pfanne reichlich Öl erhitzen. Salbeiblätter mit Mehl stauben, durch den Teig ziehen und im Öl schwimmend knusprig backen. Die Erdäpfel waschen und in Wasser weich kochen; schälen und im Backrohr mit den Straußensteaks mitbraten.