Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Steinbutt in Polenta auf mediterranem Gemüse
25 min

Steinbutt in Polenta auf mediterranem Gemüse

Frisch gekocht TV 20. Oktober 2011

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 600 g Steinbuttfilet
  • 6 EL Polentagrieß
  • 1 Ei und etwas Mehl zum Panieren
  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1/8 l Balsamico-Essig
  • 2 geschälte Knoblauchzehen
  • 1 EL Pinienkerne (geröstet)
  • Öl und Butter
  • 1 TL Zucker

Zubereitung

Zucchini und Aubergine in Scheiben schneiden. Paprika halbieren, entkernen und ebenfalls in gleichmäßige Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Nach und nach Zucchinischeiben, Auberginenscheiben sowie die Paprikastücke darin scharf anbraten. Angedrückte Knoblauchzehen und Pinienkerne zugeben, kurz mitrösten. Die Zwiebelscheiben ebenfalls in Olivenöl scharf anbraten. Angebratenes Gemüse mit den Zwiebeln vermischen und mit Balsamico-Essig, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zucker sowie gehacktem Rosmarin marinieren.

Steinbuttfiletstücke mit Salz und Pfeffer würzen. Den Fisch nur auf einer Seite zuerst in Mehl, dann in Ei und anschließend in Polentagrieß panieren. Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen und die panierten Fischfilets darin goldgelb backen. Dekorativ mit dem marinierten Gemüse auf Tellern anrichten.